ABGESAGT

Mi. 25.3. - Lesung & Vortrag - Klemens Renoldner

im Haus der Kultur • 19:30 Uhr

Renoldner ist zum einen als Wissenschafter tätig, veröffentlichte Studien, Aufsätze und Bücher, u.a. zu Stefan Zweig; zum anderen ist er Schriftsteller, schreibt für Zeitungen, Zeitschriften und das Theater, publizierte Bücher mit Erzählungen, Essays und 2011 den Roman Lilys Ungeduld. Er war langjähriger Leiter des Stefan Zweig Zentrums in Salzburg und fungiert als Beirat der von Karl-Markus Gauß herausgegebenen Zeitschrift Literatur und Kritik.

In Anif präsentiert er „Unzusammenhängende Mutmaßungen, fragwürdige Vermutungen und allerhand Spekulationen über den Schriftsteller-Kollegen Stefan Zweig“. Anschließend stellt er die eigene literarische Arbeit vor und liest aus seinen Büchern.

Klemens Renoldner
Klemens Renoldner

Eintritt € 7,–/ erm. € 5,–